• Schnelle Lieferung mit DHL

  • Kauf auf Rechnung möglich

  • ​14 Tage Rückgaberecht​

  • Kein Mindestbestellwert

RevierSpion Funk-Wildkamera schickt keine Fotos mehr

Die Funk-Wildkamera schickt auf einmal keine Fotos mehr aufs Handy? Auch wenn unsere RevierSpion Funk-Wildkameras technisch sehr ausgereift sind und zu tausendfach in der Praxis stabil laufen, kann es passieren, dass Sie keine Fotos mehr geschickt bekommen. In den meisten Fällen liegt es am fehlenden Guthaben auf der SIM-Karte. Dieses sollte man zuerst prüfen und ggf. wieder aufladen. Wenn die Batterien in der Kamera leer sind, können diese einfach gewechselt werden und alle Einstellungen bleiben gespeichert. Nur wenn die Batterien für mehr als 24 Stunden rausgenommen wurden oder die leeren Batterien sehr lange in der Kamera waren und keine Restspannung mehr haben, verliert die Kamera die Einstellungen. In diesem Fall müssen der Empfänger, Datum, Uhrzeit, etc. neu eingestellt werden.

Test-Foto schicken

Die Einstellungen sind alle korrekt und es kommen trotzdem keine Fotos an? Bei unseren RevierSpion Funk-Wildkameras kann man ein Test-Foto schicken und erhält dann eine Fehlermeldung. Anhand dieser Fehlermeldung kann man besser den Fehler analysieren und beheben. Dazu die Kamera auf "Setup" stellen und warten bis die Kamera Netz gefunden hat. Jetzt die "Ok" Taste drücken und kurz warten. Die Kamera macht jetzt ein Foto und versucht dieses zu verschicken. Nach wenigen Sekunden sollte "SMTP senden" auf dem Display erscheinen. Jetzt versucht die Kamera ein Fotos zu verschicken. Je nach Netz sollte 20 bis 30 Sekunden später "Senden erfolgreich" oder "Fehler xxx" erscheinen. Anhand der unten stehenden Tabelle kann man den Fehler eingrenzen und beheben. Zeigt die Kamera "Senden erfolgreich" wurde auch tatsächlich das Foto verschickt. Wenn trotzdem nichts ankommt, sollte die Empfänger-Email-Adresse kontrolliert werden.

Fehler-Nummern für RevierSpion Funk-Wildkameras

  • 100 = Allgemeine Zeitüberschreitung -> noch mal versuchen
  • 101 = Zeitüberschreitung beim Versenden der MMS -> noch mal versuchen
  • 102 = Zeitüberschreitung beim Versenden der eMail -> noch mal versuchen
  • 103 = Zeitüberschreitung beim Hochladen per FTP -> noch mal versuchen
  • 104 = Zeitüberschreitung beim Netzwerk -> noch mal versuchen
  • 200 = Kein Empfang vorhanden -> Standort wechseln und nochmal versuchen
  • 201 = Signalstärke / Empfang ist zu schwach -> Standort wechseln und nochmal versuchen
  • 300 = Bildgröße zum Versenden zu groß -> Einstellung SMTP/FTP Bildgröße prüfen
  • 400 = Fehler beim Versenden der MMS -> MMS Einstellungen prüfen
  • 401 = Fehler beim Versenden der eMail -> SMTP Einstellungen prüfen
  • 402 = Fehler beim Hochladen per FTP -> FTP Einstellungen prüfen
  • 500 = GPRS Fehler -> SIM Karte aktiv und noch Guthaben vorhanden?
  • 600 = maximale Anzahl erreicht -> Einstellung „Max Fotos/Tag“ prüfen

"MMS senden" im Display

Erscheint "MMS senden" im Display anstatt "SMTP senden" sind die Einstellungen falsch. Die Kamera versucht dann eine MMS zu verschicken und läuft in einen Fehler. Dann bitte im Menü der Kamera unter 3G -> MMS auf "aus" stellen und unter Empfänger -> Telefon -> Telefon 1 die Nummer löschen. Dann sollte es funktionieren.

Keine Meldung im Display

Erscheint gar keine Meldung im Display, versucht die Kamera nicht mal ein Test-Foto zu verschicken. Wahrscheinlich sind die Einstellungen falsch. Am Einfachsten ist es dann einen Reset (unter Sonstiges) durchzuführen und den Empfänger (Email1) neu einzugeben. Jetzt sollte es wieder funktionieren.

Keine Lösung dabei?

Sollten Sie nicht weiter kommen, können Sie uns gerne anrufen, wir helfen Ihnen gerne weiter.
Hotline: 0160-2805931

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
TIPP!
Funk-Wildkamera Komplettpaket 12 Megapixel Funk-Wildkamera Startpaket
Inhalt 1 Stück
249,90 € * 282,59 € *
Weitwinkel Funk-Wildkamera Startpaket Foto 1 Weitwinkel Funk-Wildkamera Startpaket
Inhalt 1 Stück
269,90 € * 292,34 € *